CuF header short 01a

Christus, unser Friede


 

ALBANIEN – Kultur und Christentum - auf der Balkanhalbinsel

Berat 001'

Ansicht auf Berat

Donnerstag, 19. bis Freitag, 27. April 2018

1.Tag, Donnerstag, 19.04.2018

Anreise nach Tirana (ca. 25 km)
· Flug um voraussichtlich 09:50 Uhr von Frankfurt über Wien nach Tirana mit voraussichtlicher Ankunft um 14:20 Uhr
· Empfang und Begrüßung am Flughafen durch Ihre örtliche Reisebegleitung
· Fahrt in die quirlige albanische Hauptstadt
· Stadtbesichtigung mit den Highlights wie den Skanderbek-Platz im Zentrum mit seinen italienisch anmutenden Palästen, zahlreiche Kirchen und Moscheen und den ehemaligen Amtssitz des albanischen Diktators Enver Hox
· Besuch in der katholischen Kathedrale
· Hotelbezug in Tirana, Abendessen und 2 Übernachtungen

2.Tag, Freitag, 20.04.2018

Shkodra - Kruje (ca. 215 km)
· Fahrt in den Norden nach Shkodra
· Gemeinsamer Bummel durch die Altstadt mit Besichtigung der Festung Rozafa
· Weiterfahrt zur Stadt des albanischen Nationalhelden Skanderbek nach Kruje
· Spaziergang zur Festung und Besuch des Nationalmuseums
· Anschließend Zeit zur freien Verfügung, um zum Beispiel den bunten Bazar zu erkunden
· Rückfahrt zu Ihrem Hotel

3.Tag, Samstag, 21.04.2018

Berat – Apollonia - Vlora (ca. 230 km)
· Fahrt zur UNESCO-Stadt Berat, einer der ältesten Städte Albaniens mit seinen wunderschönen Häuserensembles
· Besichtigung des Festungsbezirks, der heute noch bewohnt ist, sowie des Onufri-Museums
· Weiterfahrt zu den Ausgrabungen der antiken Stadt Apollonia nahe Fier, die bereits im 4.Jh. v.Chr. zur Akropolis ausgebaut wurde

· Hotelbezug in Vlora, Abendessen und 1 Übernachtung

4.Tag, Sonntag, 22.04.2018

Nationalpark Llogara - Albanische Riviera – Saranda (Onchesmos) (ca. 130 km)
· Fahrt durch den Llogara-Nationalpark mit herrlichen Landschaftseindrücken und einem Aufenthalt am Llogarapass
· Weiterfahrt entlang der Albanischen Riviera und Stopp bei der Festung von Ali Pascha
· Gelegenheit für einen Sonntags-Gottesdienst
· Spaziergang zur Festung
· Weiterfahrt zum Badeort Saranda
· Auffahrt zur Burg Lekursi mit herrlichem Blick auf die Insel Korfu
· Abendessen im Burgrestaurant
· Hotelbezug in Saranda und 1 Übernachtung

5.Tag, Montag, 23.04.2018

Butrint – Gjirokastra (ca. 120 km)
· Fahrt zu den UNESCO-Ausgrabungen von Butrint (Buthrotos / Buthrotum)
· Besichtigung eines der großartigsten Baptisterien der Antike im ostkirchlichen Raum mit feinstem prokonnesischem Marmor und Säulen ägyptischen Granits
· Weiterfahrt zur UNESCO-Stadt Gjirokastra
· Unterwegs Stopp an der Karstquelle „Blaues Auge“
· Hotelbezug und Abendessen
· Abendlicher Bummel durch die Altstadtgassen
· 1 Übernachtung

6.Tag, Dienstag, 24.04.2018

Korça - Tushemisht - Ohrid (ca. 280 km)
· In Gjirokastra Besichtigung der Festung mit dem Waffenmuseum
· Danach Fahrt durch die einzigartige Bergwelt Albaniens nach Korça (albanisch Korçë; griechisch Korytsá)
· Stadtspaziergang und Besichtigung der Mirahor-Moschee sowie des Ikonenmuseums
· Weiterfahrt und Halt in Tushemisht, dem beliebten Reiseziel von König Zogu I. und des ehemaligen Diktators Enver Hoxha
· Grenzübertritt nach Mazedonien und Weiterfahrt zur UNESCO-Stadt Ohrid
· Hotelbezug direkt am Ohridsee, Abendessen und 2 Übernachtungen

7.Tag, Mittwoch, 25.04.2018

Kloster Sveti Naum (ca. 60 km)
· Fahrt zum Baujuwel des Klosters Sveti Naum, das dem hl. Naum, einem der wichtigsten Heiligen der mazedonisch-orthodoxen Kirche, geweiht ist
· Besichtigung des Klosters
· Erkundung der unterirdischen Quellen des Ohridsees, einer der tiefsten und ältesten Seen der Erde; Fahrt mit einem Ruderboot
· Rückkehr nach Ohrid, der ehemaligen Hauptstadt des ersten Bulgarischen Reiches
· Gang durch die gut erhaltene Altstadt mit der mittelalterlichen Festung, weiter zur Sophienkirche und zur Kirche des hl. Johannes von Kaneo sowie entlang des uralten Sees
· Rückkehr zum Hotel und Abendessen

8.Tag, Donnerstag, 26.04.2018

Lin - Elbasan - Tirana (ca. 150 km)
· Fahrt über die mazedonisch-albanische Grenze nach Lin
· Besichtigung der Grundmauern und Fußbodenmosaike einer frühchristlichen Kirche aus dem 6. Jahrhundert
· Weiterfahrt nach Elbasan, dem antiken Skampis/Scampa an der Via Egnatia
· Besichtigung der Altstadt mit Marienkirche und Königsmoschee
· Anschließend Weiterfahrt zum Bektashi-Wallfahrtsort Sari Salltek / Hl. Spiridon
· Schließlich Fahrt zurück nach Tirana
· Hotelbezug. Abendessen und 1 Übernachtung

9.Tag, Freitag, 27.04.2018

Heimreise (ca. 20 km)
· Besuch im Historischen Nationalmuseum und evtl. noch Zeit für eigene Entdeckungen
· Transfer zum Flughafen und Flug um voraussichtlich 13:35 Uhr direkt nach Frankfurt, Ankunft voraussichtlich 15:55 Uhr


Inklusiv-Leistungen

· Transfer Neu-Ulm zum Airport Frankfurt und zurück
· Flug mit Lufthansa und Austrian Airlines (Economy) von Frankfurt über Wien nach Tirana und zurück direkt nach Frankfurt
· Flughafen- und Luftverkehrssteuern, Sicherheitsgebühren und Zuschläge (Stand August.2017)
· Rundreise im modernen, klimatisierten und sicheren Reisebus
· Willkommensgetränk
· 8x Übernachtung in der gebuchten Zimmerkategorie, hiervon jeweils
  · 3x Übernachtung in Tirana z.B. im 4-Sterne-Hotel Dinasty (Landeskategorie)
  · 1x Übernachtung in Vlora z.B. im 4-Sterne-Hotel Bologna (Landeskategorie)
  · 1x Übernachtung in Saranda z.B. im 4-Sterne-Hotel Brillant (Landeskategorie)
  · 1x Übernachtung in Gjirokastra z.B. im 3-Sterne-Superiorhotel Cajupi (Landeskategorie)
  · 2x Übernachtung in Ohrid z.B. im 4-Sterne-Hotel Belvedere (Landeskategorie)
· 8x Frühstück
  · 7x Abendessen im Hotel
  · 1x Abendessen im Burgrestaurant (4.Tag)

· Durchgehende, qualifizierte, deutsch sprechende Reiseleitung von / bis Tirana
· Schifffahrt auf dem Ohridsee (ca. 20 Min.)
· Eintritte (Festung Rozafa in Shkoder, Festung und Nationalmuseum in Kruje, Festung und Onufri-Museum in Berat, Apollonia, Butrint, Festung und Waffenmuseum Gjirokastra, Ikonenmuseum Korça, Kloster Sveti Naum, Kirchen Sveti Peribletos und Sveti Sofia in Ohrid, Nationalmuseum in Tirana)
· Führungen gemäß Reiserverlauf
· Citytaxen
· geistliche Leitung: Stadtpfarrer Johannes-Wolfgang Martin


Nicht enthaltene Leistungen:

Reiseversicherungen, Trinkgelder, Getränke, sonstige persönliche Ausgaben